top of page
Suche
  • AutorenbildLydia H.

Wie wird man eigentlich KonMari-Consultant?



Seit einer Woche darf ich mich nun ausgebildete KonMari-Consultant nennen. Aber wie wird man das eigentlich?

Die Ausbildung beginnt bereits noch weit bevor du selbst weißt, dass du dich irgendwann mal ausbilden lässt. Nämlich dann, wenn du das Buch "Magic Cleaning - Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert" gelesen und dein eigenes Aufräumfest nach KonMari gefeiert hast!


 ⚠️ Pro-Tipp: Vorher-Nachher-Bilder nicht vergessen! ⚠️


Anschließend kannst du dich zu einem kostenpflichtigen Kurs in englischer Sprache anmelden. Aber Achtung ❗️Marie coacht nicht jeden Kurs oder nimmt daran teil. Diese Kurse sind speziell ausgewiesen. Sie hat aber ein wundervolles Team von erfahrenen Consultants, die dich ebenfalls ausbilden können. Nachdem du deine Anmeldung ausgefüllt hast, bekommst du einen Zugang zum Consultant Portal und beantwortest einen kleinen Eingangstest, mit dem du nachweist, dass du das Buch gelesen hast und dich mit der Methode auskennst. Ebenfalls musst du anhand deiner o.g. Fotos nachweisen, dass du dein Zuhause nach KonMari aufgeräumt hast.

Nach einer Freigabe durch das Team KonMari erhältst du deinen Zugang zum Workshop. Dieser dauert 3 Tage und anhand eines Workbooks und praktischer Übungen erlernst du mit anderen Trainees, wie du Menschen coachst, ihr Aufräumfest zu feiern.


Danach geht's ans Eingemachte, denn nach Bestehen des Kurses bist du offiziell Consultant in Training:


Jetzt darfst du selbst loslegen und mit Klienten ihr Aufräumfest feiern! Innerhalb eines Jahres musst du nun mit einem Klienten alle Kategorien der KonMari-Methode durcharbeiten. Diese sind:


1. Kleidung

2. Bücher

3. Papiere

4. Komono (Japanisch für "Sonstiges")

5. Sentimentales


Mit einem weiteren Klienten musst du zumindest begonnen haben und die Kategorie Kleidung bearbeitet haben. Alle CIT-Stunden müssen dokumentiert, über das Online-Portal eingereicht und von deiner Community Managerin freigegeben werden. Bei mir waren es zu diesem Zeitpunkt nach einem knappen halben Jahr über 100 Stunden mit mehreren Klienten, davon ein abgeschlossenes Aufräumfest mit einer Klientin, ein Klient bei Stufe 4 (Komono), zwei Klienten bei Stufe 2 (Bücher) und ein Klient bei Stufe 1 (Kleidung).


Der nächste Schritt folgt dann direkt nach der Freigabe deiner Reports: Du legst ein Online-Examen ab, dessen Fragen sich eng an dem Alltag eines KonMari-Consultant orientieren. Dein Prüfungsergebnis erhältst du anschließend per E-Mail mit der Bitte, mit deiner Community Managerin einen Termin für ein Interview zu vereinbaren. Und nach einem ca. 30- minütigen Gespräch hast du es geschafft! Du bist ausgebildete und zertifizierte KonMari-Consultant und erhältst dein Zertifikat und dein erstes Abzeichen!



Wie du siehst, handelt es sich hierbei nicht einfach um ein Zertifikat, dass du erwirbst. Es steckt viel harte Arbeit dahinter. Du kannst zurecht stolz auf dich sein, wenn du es geschafft hast und dein Zeugnis an deiner persönlichen Wall of achievements aufhängen! Ab jetzt darfst du Freude durch Aufräumen in die Welt bringen. Ganz offiziell. Oder wie Marie sagt:


"Changing the World. One space at a time!"



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page